Ausstellungstipp fürs Wochenende

Jean Paul Gaultier  in der Kunsthalle München - bis 14.02.16


Die Kunsthalle München feierte am 16. September 2015 mit einer exklusiven Preview-Party ihr
30jähriges Jubiläum und die Eröffnung ihrer 100. Ausstellung "Jean Paul Gaultier. From the
Sidewalk to the Catwalk". Die Ausstellung öffnete am 18. September 2015 für das Publikum und läuft bis zum 14. Februar 2015.

700 geladene Gäste waren anwesend, als Jean Paul Gaultier zusammen mit Roger Diederen (Direktor der Kunsthalle) und Thierry-Maxime Loriot (Kurator der Ausstellung) die Ausstellung eröffnete. Auf dem Roten Teppich vor der Kunsthalle defilierten Stars aus Mode, Film und Musik sowie Persönlichkeiten aus Politik und Wirtschaft. Nach einer exklusiven Tour mit dem Couturier durch seine Ausstellung wurde im HVB-Forum gefeiert. Unter den Gästen neben Jean Paul Gaultier, Modedesigner noch Nadja Auermann, Model und Schauspielerin, Conchita Wurst, Sängerin, Amanda Lear, Sängerin, Hardy Krüger jun., Schauspieler, u.a.

Seit 40 Jahren zählt Jean Paul Gaultier (*1952),Enfant terrible der internationalen Modewelt, zu den bedeutendsten Couturiers. So hat er mit seinen kühnen und ironischen Kreationen immer wieder unsere Vorstellung von Mode und Schönheit herausgefordert. Exklusiv in Deutschland zeigt die Kunsthalle München eine umfassende Ausstellung, in der das vielfältige Wirken Jean Paul Gaultiers gewürdigt wird.

Kunsthalle der Hypo-Kulturstiftung, Theatinerstraße 8, 80333 München, www.kunsthalle-muc.de

Weitere Artikel

Restaurantguide