Audi Inspiration Night: Die eigenen Grenzen überschreiten

Bild oben: Referent Norman Bücher, Nina Ruge und Alexander Schuhmacher, Gesamtvertriebsleiter Audi Region Süd (v.l.n.r.)

Wie findet man zur mentalen Stärke, um sich Herausforderungen zu stellen und seine Visionen zu verwirklichen? Dies erläuterte Extremsportler und Motivationsexperte Norman Bücher im Rahmen der Veranstaltungsreihe Audi Inspiration über 300 geladenen Gästen. Durch den Abend im Audi Zentrum München führte Moderatorin Nina Ruge.

Am Beispiel seines erfolgreichen Mont-Blanc Laufs, eines der härtesten Ultra-Bergrennen der Welt, stellte Norman Bücher den Transfer vom Extremsport zum Berufsleben her und eröffnete den Kunden und Interessenten des Audi Zentrum München so neue Perspektiven.

„Der erste Schritt zum Erfolg ist das Verlassen der eigenen Komfortzone. Das zeigt Norman Bücher in seinen Vorträgen auf unterhaltsame Weise und gibt gleichzeitig einen exklusiven Einblick in die faszinierende Welt des Extremsports” so Alexander Schuhmacher, Gesamtvertriebsleiter der Audi Region Süd. Mit der etablierten Veranstaltungsreihe „Audi Inspiration“ bietet die Audi Region Süd regelmäßig Impulse für den Alltag und kreativen Austausch mit renommierten Rednern und Persönlichkeiten aus dem Bereich Wissenschaft und Kultur.

Schauspieler Adrian Can, Norman Bücher, Gregor Teicher (Moderator Sky Sport News HD)

Der Extremsportler Norman Bücher bestreitet die schwierigsten Marathons und Ultramarathons der Welt – Höchstleistungen, die außerordentliche Willensstärke und Risikobereitschaft erfordern. Diese Eigenschaften machen den Abenteurer in Kombination mit seinen Erfahrungen als Unternehmer und Betriebswirt zu einem gefragten Motivationsexperten.

 



Rückblick  Audi Inspiration Night

Audi Inspiration Night: Wie unsere Träume wahr werden!

06.05.15 - Chancen erkennen, Potenziale nutzen, Ziele erreichen und Träume leben - Mentalcoach, Keynote-Speaker und Autor Thomas Baschab beleuchtete in seinem Vortrag bei der Audi Inspiration Night im Audi Zentrum München Albrechtstraße die immensen Möglichkeiten des mentalen Trainings für alle Lebensbereiche.

Alexander Schuhmacher (Gesamtvertriebsleiter Audi Region Süd), Moderatorin Nina Ruge, Referent Thomas Baschab, Martin Lohmann (Leiter Audi Zentrum München) - v.l.n.r.
Thomas Baschab gilt als einer der erfolgreichsten Mentaltrainer Deutschlands. Seine berufliche Leidenschaft und persönliche Vision ist es, Menschen dabei zu unterstützen, ihre Horizonte zu öffnen. Seit 1987 bringt er Führungskräfte und Mitarbeiter aller Branchen auf Erfolgskurs und hält als Gastdozent Vorträge an Universitäten und Fachhochschulen.

Bekannt geworden als Managementtrainer für Top-Unternehmen und Mentalcoach zahlreicher Spitzensportler, vermittelt Thomas Baschab in seinen Seminaren eindrucksvoll, wie man Ziele erreichen kann, die man bisher für unerreichbar gehalten hat. „Von Thomas Baschabs Erfahrung konnten schon zahlreiche Menschen profitieren. Umso mehr freuen wir uns, ihn heute im Audi Zentrum München zu begrüßen. In einer Mischung aus Tiefgang und Humor zeigt Baschab, wie Zielsetzung und Prioritätenfestlegung zum Erfolg führen können“, sagte Alexander Schuhmacher, Gesamtvertriebsleiter der Audi Region Süd.

Unter den begeisterten Zuhörerin im Audi Zentrum München waren am Dienstag Abend u.a. die Schauspieler Adrian Can, Winfried Frey und Karin Thaler, die Moderatoren Eva Grünbauer und Michael Sporer, und Chirurg Dr. Markus Klöppel. Durch den Abend führte Moderatorin Nina Ruge.

Moderatorin Eva Grünbauer

Winfried Frey, Milos Malesevic, Adrian Can, Michael Sporer (v.l.n.r.)


Das könnte Sie auch interessieren:


weiter zum Artikel

Unterwegs im Audi A3 Cabrio: Südtiroler Genussurlaub am Kronplatz

Mit seiner atemberaubender Natur und einem Schuss Dolce Vita die Kronplatz-Region in Südtirol immer noch als Geheimtipp unter Genießern. Eine Reise im eleganten Audi A3 Cabriolet 1.4 TFSI mit dem sparsamen 125 PS 1,4 Liter Benzinmotor nach Olang, dem grünen Herzen des Pustertals



+++

Führen Neue Medien in die "Digitale Demenz"?

Den Einfluss digitaler Medien auf unser Verständnis von Klugheit und Bildung sowie das Verhältnis von Wissen und Information beleuchtete Kulturhistoriker Dr. Manfred Osten Ende 2014 bei der Audi Inspiration Eventreihe. 

Als ehemaliger Leiter des Osteuropa-Referates im Presse- und Informationsamtes der Bundesregierung und Generalsekretär der Alexander-Humboldt-Stiftung setzt sich Dr. Manfred Osten mit kulturellen und kulturhistorischen Themen auseinander. Von der Süddeutschen Zeitung als „Stellvertreter Goethes auf Erden“ bezeichnet, nimmt der Autor, Publizist und Kulturhistoriker seit vielen Jahren als Redner an öffentlichen Diskussionen teil.

Referent Dr. Manfred Osten, Moderatorin Nina Ruge, Martin Lohmann, Geschäftsführer Audi Zentrum München

„Dr. Manfred Osten verdeutlicht, mit welchen Herausforderungen wir im digitalen Zeitalter konfrontiert werden und macht dabei auch auf konkrete Gefahren aufmerksam, die dazu anregen, den eigenen Medienkonsum einmal kritisch zu überprüfen“, sagt Thomas Günther, Gesamtvertriebsleiter der Audi Region Süd. Durch den Abend im Audi Zentrum München führte Moderatorin Nina Ruge.

Mit der etablierten Veranstaltungsreihe Audi Inspiration bietet die Audi Region Süd Impulse für den individuellen Alltag und kreativen Austausch mit renommierten Rednern und Persönlichkeiten aus dem Bereich Wissenschaft und Kultur.

Unter den Gästen: Die Sky-Moderatoren Karolin Oltersdorf, Gregor Teicher und Birgit Nössing (v.l.n.r.) (Bild oben) Juwelier Thomas Jirgens mit Begleitung

+++

Grenzerfahrung Weltraum: Astronaut Prof. Ulrich Walter bei Audi Inspiration


Eine Erfahrungsreise durch den Weltraum war die Audi Inspiration mit Prof. Dr. Ulrich Walter im Oktober 2013 in München. Der frühere Astronaut sprach vor rund 300 geladenen Gästen über seine Erfahrungen während einer Weltraummission und den Effekt der Schwerelosigkeit für das eigene Denken und Verhalten.



Prof. Dr. Ulrich Walter ist Leiter des Lehrstuhls für Raumfahrttechnik an der Technischen Exzellenz-Universität München und Astronaut der zweiten deutschen Shuttle Mission D-2. „Die Raumfahrt gehört zu den großen Faszinationen unserer Zeit. Die persönliche Erzählweise von Prof. Dr. Ulrich Walter ermöglicht nicht nur den Blick auf die Erde durch die Augen eines Astronauten, sondern zeigt auch, wie ein Perspektivwechsel dabei helfen kann, außergewöhnliche Herausforderungen zu meistern‘‘, sagt Thomas Günther, Gesamtvertriebsleiter der Audi Region Süd.

v.l.n.r.: Thomas Günther, Gesamtvertriebsleiter Audi Region Süd, Moderatorin Nina Ruge, Referent Prof. Dr. Ulrich Walter

Seinen Vortrag „Grenzerfahrung Weltraum – Was bleibt ist das Denken" unterlegte er mit einzigartigen Bildern unseres Heimatplaneten, darunter auch die schönsten Motive der NASA. Der Physiker ist Autor zahlreicher Bücher und Artikel zu den Themen Weltraum, Raumfahrt sowie zu seinen eigenen Erfahrungen.

Er schreibt regelmäßig Kolumnen für Zeitschriften und moderierte bis 2003 die Wissenschaftssendung MaxQ im Bayerischen Fernsehen. Moderatorin Nina Ruge führte im The Charles Hotel durch den Abend.

+++

Audi inspiration im The Charles Hotel

Mit der Veranstaltungsreihe „Audi Inspiration“ hat die Audi Region Süd eine Plattform für kreativen Austausch mit renommierten Rednern etabliert. Am 3. Oktober 2011 sprach der Arzt und Bestsellerautor Dr. med. Ulrich Bauhofer vor 300 Gästen über die Ursachen innerer Unausgewogenheit und vermittelte Strategien, das persönliche Gleichgewicht zu halten.

Dr. med Ulrich Bauhofer (Arzt und Bestsellerautor), Nina Ruge (Moderatorin) und Thomas Günther (Gesamtvertriebsleiter Audi Region Süd)

Seit mehr als 30 Jahren beschäftigt sich Dr. med. Ulrich Bauhofer mit der ayurvedischen Heilkunde. Er war auch der erste westliche Mediziner, der vor über 30 Jahren die ayurvedische Heilkunde in Indien erlernte. Seine erworbenen Kenntnisse brachte er mit nach Deutschland, wo er heute Vorsitzender der Deutschen Gesellschaft für Ayurveda, Mitinitiator der „Weimarer Visionen“ und der „Festspiele des Denkens“ ist.

„Unser Alltag ist geprägt von steigenden Ansprüchen an uns selbst und an die Umwelt“, sagt Thomas Günther, Gesamtvertriebsleiter der Audi Region Süd. „Mit „Audi Inspiration“ möchten wir unsere Gäste durch hochkarätige Redner inspirieren.“

Unter den Gästen waren Schauspieler Michael Brandner, Musiker Mike Kraus und SPIO-Präsident Steffen Kuchenreuther, durch den Abend im Ballsaal des The Charles Hotel führte Moderatorin Nina Ruge.

+++

Premiere von "Audi Inspiration" im The Charles Hotel

Mit seinem Buch „Simplify your Life“ ist Werner Tiki Küstenmacher berühmt geworden. Am 26. Mai sprach der Bestsellerautor vor rund 300 geladenen Gästen bei der Münchner Premiere der Veranstaltungsreihe „Audi Inspiration“ im The Charles Hotel über seine Philosophie für ein dauerhaft einfacheres Leben.

Bild oben: Werner Tiki Küstenmacher (Buchautor & Journalist), Nina Ruge (Moderatorin) und Thomas Günther (Gesamtvertriebsleiter der Audi Region Süd)


Michaela Merten (Schauspielerin)

Unter dem Titel ‘Audi Inspiration‘ möchten die Ingolstädter eine neue, hochkarätige Kommunikationsplattform etablieren. „Es geht uns um außergewöhnliche Perspektiven und kreative Lösungsansätze. Dafür holen wir bekannte Redner für die Veranstaltungsreihe nach München.“ sagt Thomas Günther, Gesamtvertriebsleiter der Audi Region Süd.

Werner Tiki Küstenmacher ist erfolgreicher Autor, Journalist und seit seiner Kindheit als Karikaturist tätig. Sein Buch „Simplify your Life“ ist mittlerweile in 40 Sprachen erschienen und machte den evangelischen Pfarrer zu einem internationalen Bestseller-Autor und einem der 50 meistgebuchten Redner in Deutschland.

   
Designerin Sonja Kiefer

In seinem Vortrag vermittelte er hilfreiche Tipps und Techniken, wie seine Philosophie der Lebensvereinfachung ohne viel Aufwand in die Praxis umgesetzt werden kann und motivierte zu einer positiven Lebenseinstellung. Erstmals fand die neue Veranstaltungsreihe unter dem Titel „Audi Inspiration“ in München statt. Interessante Vorträge, der direkte Dialog mit profilierten Referenten und ein anschließendes Get-Together schaffen ein Forum, neue und interessante Kontakte zu knüpfen und individuelle Anregungen zu erhalten.




Weitere Artikel

Restaurantguide