Omega Neuheitenabend in der Omega Boutique

 
Anton Gschwendtner prüft noch einmal, ob das Gerät tatsächlich auf 33 Umdrehungen pro
Ein neues, unabhängiges Prüfungsverfahren, die Uhr von James Bond und spannende Erweiterungen der „Dark Side of the Moon“-Familie – das waren nur einige der Highlights, die Omega in einem exklusiven Rahmen in der Omega Boutique am Donnerstag, 28. Mai 2015 in der Maximilianstraße vorstellte.


Video Omega Neuheiten Basel 2015




Weitere Informationen zu Omega Uhren finden Sie auch in unserer Rubrik LIFESTYLE

Omega Boutique München, Maximilianstrasse 16, 80539 München, www.omegawatches.com


Omega Werbung mit George Clooney  (Motiv aus 2014)




Rückblick

Weltneuheit: Omega Seamaster >15‘000 Gauss

Egal, ob im Handy, im Handtaschenverschluss oder im Lautsprecher ­­‑ Magneten sind im Alltag allgegenwärtig. Omega lud daher Anfang Juli 2013 in das Hotel Vier Jahreszeiten München, um eine Weltneuheit zu zeigen: die Omega Seamaster >15‘000 Gauss, eine Uhr mit der weltweit höchsten Resistenz gegen Magnetfelder.

In Anwesenheit von Stephen Urquhart (President of OMEGA), Jean-Claude Monachon (VP & Head of Product Development OMEGA) und Thierry Conus (Director of Reasearch & Development ETA) wurden die Fähigkeiten der Uhr live demonstriert. Der Service von Omega stellte besonders in Japan fest, dass ein hoher Anteil reklamierter und eingeschickter Uhren magnetischen Einflüssen ausgesetzt war, die zum vorübergehenden Stillstand des Werkes, und wegen der danach anhaltenden Magnetisierung zu einer Gang-Ungenauigkeit führten. Die vom Omega Team entwickelte Technologie führte zur Entstehung eines Uhrwerks, das in eine Omega Seamaster eingesetzt wurde. Im Gegensatz zu anderen Versuchen, den Auswirkungen von Magnetismus entgegenzuwirken, stützt sich das Omega-Uhrwerk nicht auf einen Schutzbehälter im Uhrengehäuse ab, sondern auf die Verwendung ausgewählter, nicht eisenhaltiger Materialien im Uhrwerk selbst. Deahalb hat Omega verschiedene Patentanmeldungen für das neue Uhrwerk eingereicht.




Magnetismus war für Uhrmacher schon immer ein Thema war und in unserem Alltag sind heute Magnete präsenter als je zuvor. Uhrmacher sehen sich regelmässig mit dem Problem des Magnetismus konfrontiert, da sie magnetische Uhren, deren Leistung durch Magnetfelder beeinträchtigt wird, entmagnetisieren müssen,ein Problem, das mit dem neuen Uhrwerk gelöst werden wird. Danach folgte eine Live-Demonstration, die überzeugend und eindeutig bewies, dass Omegas neues >15,000 Gauss-Uhrwerk eine bahnbrechende Entwicklung für die Uhrmacherei darstellt.



Die Omega Seamaster Aqua Terra > 15'000 Gauss 2013 wird ab November 2013 in den Omega - Boutiquen sein, ab Januar 2014 im regulären Handel und etwa 4.500,00 Euro kosten  




Jean-Claude Monachon, OMEGA Vice President and Head of Product Development, Stephen Urquhart, OMEGA President and Thierry Conus, Director of Research & Development at ETA.

Weitere Artikel

Wiesn-Tour im VW Bulli

Kulinarische Ausfahrt

See-Tour

Biergarten-Ausflug

Hallertau-Tour