Donnerstag, 10. Januar 2013

Präsentation neue Toughpads von Panasonic

Panasonic stellte am 9. Januar 2013 in München ausgewählten Gästen aus ganz Europa exklusiv seine neue Toughpad Produktfamilie vor. Diese Tablet-PCs der basieren auf Windows 8 und Android und sind das Ergebnis jahrzehntelanger Erfahrung im Mobile-Computing-Bereich.



Neben Hiro Sakamoto, Direktor und Jan Kämpfer, European Marketing Chef von Panasonic Computer Product Solutions sprachen Experten von Intel und Microsoft über ihr Engagement im Mobile Computing. In der ausgiebigen Touch & Try Session konnten die Gäste die Geräte selbst testen können.
   
    

 
   
Das neue JT-B1 ist das kleinste Android Tablet der Toughpad Familie mit 7" Display und kombiniert die Stärken von Android 4.0 mit Panasonic’s Erfahrung hinsichtlich ergonomischer und widerstandsfähiger Mobile Computing Hardware. Die einfache Entwicklung von Applikationen und die benutzerfreundliche Bedienbarkeit von Android 4.0 werden auch im JT-B1 mit einer robusten Bauweise, Sicherheit auf Unternehmensniveau, einer herausragenden Display-Technologie und langer Akkulaufzeit verknüpft. Das JT-B1 arbeitet mit dem neuesten Texas Instruments Prozessor kombiniert mit 1 GB RAM sowie einem 16 GB Flash-Speicher und ist zu einem Preis ab 799 Euro zzgl. Mwst. erhätlich.

Wassertest mit dem Panasonic Toughpad FZ-G1

Das robuste und leistungsstarke 10,1 Zoll Toughpad FZ-G1 mit Windows 8


Das 10,1 Toughpad FZ-G1 ist ein Full-Ruggedized Tablet mit Windows 8 Pro Betriebsystem, das speziell für mobile Mitarbeiter entwickelte wurde, die größtenteils unterwegs oder im Auto arbeiten. Zu den Unternehmen, die besonders von dem Produkt profitieren, gehören Firmen, die Ingenieure oder Wartungsarbeiter beschäftigen, Unternehmen aus der Versorgungswirtschaft und der Logistik, Rettungsdienste und Versicherungen bzw. deren Gutachter. Das schlanke und leichte Gerät wiegt 1,1 kg und schöpft das volle Potenzial von Windows 8 Pro aus. Es bietet je nach Nutzerbedarf entweder die Bedienung per 10-Finger Multi-Touch oder mit einem Digitizer-Stift – etwa für die Erfassung von Unterschriften. In Deutschland ist es bei offiziellen Panasonic Vertriebspartnern für 2.139 Euro (zzgl. Mwst.) für das Standard-Modell  

Die Panasonic Corporation ist ein weltweit führendes Unternehmen in der Entwicklung und Produktion elektronischer Produkte für eine Vielzahl von Kundenbedürfnissen im privaten, geschäftlichen und industriellen Bereich. Der in Osaka, Japan, ansässige Konzern erzielte im Geschäftsjahr 2011 einen konsolidierten Netto-Umsatz von 71,4 Milliarden Euro. Die Aktien des Konzerns sind an den Börsen in Tokio, Osaka, Nagoya und New York notiert.

Mehr über die Panasonic Corporation unter www.panasonic.de, zu den Toughpads unter  www.toughbook.de
    
 

Weitere Artikel

Kulinarische Ausfahrt

See-Tour

Biergarten-Ausflug

Hallertau-Tour