Wiesn - Tour im hübschen VW Bulli


An Bord charmanter VW Bullis können Locals und Touristen ab sofort nicht nur in die bayerische Metropole eintauchen, sondern sich auch gleichzeitig auf das Oktoberfest einstimmen. Mit Bier und Brezn an Bord fahren von 22. September - 07. Oktober die gemütlichen VW Bullis von HeyMinga durch München und enden direkt auf die Wiesn.

Bei der HeyWiesn Tour wartet ein hübscher VW Bulli voller Wiesn-Vibe, Guides in Tracht und traditionellen Wiesn-Spielen auf alle Gäste. Die Tour startet im Münchner Werksviertel. Bei einer Dauer von zweieinhalb Stunden haben die HeyMinga- Guides neben vielen interessanten Facts über München jede Menge besonderer Empfehlungen rund um das schönste Volksfest der Welt im Gepäck.

Selbstverständlich gibt es am Bulli-Tresen auch das wohl leckerste Münchener Bier von der Giesinger Brauerei bei welchem man zum Abschluss der Tour den schönsten Ausblick auf das Oktoberfest genießen kann.

HeyMinga ist eine München-Tour der besonderen Art-individuell, persönlich und authentisch, abseits der bekannten Touristenpfade. Anders als bei üblichen Sightseeing-Touren wird die bayerische Metropole aus alternativen Blickwinkeln gezeigt.

Neben der HeyWiesn-Tour umfasst das Angebot Touren ab 39 Euro pro Person, mit einer Länge zwischen 2,5 und 4 Stunden. Getränke an Bord sind auf allen Touren inklusive. Für die Planung individueller Touren (Teamevents, Ausflüge mit Freunden oder Junggesellenabschiede) steht das HeyMinga-Team jederzeit zur Verfügung.

Was wäre eine Stadttour ohne Erfrischung? HeyMinga holt sich deshalb für das Wohl seiner Gäste während der Touren Unterstützung von der Münchner Brauerei Giesinger. Zwar ist es eine der jüngsten Brauereien in München, qualitativ kann das Bier jedoch mit den ganz Großen mithalten.

Mittlerweile rangiert das junge Giesinger Bier unter den beliebtesten sechs in München. Dies liegt vor allem an der eigenen Philosophie: Die Rückbesinnung auf traditionelles Brauverfahren, ohne industrielle Eingriffe, wie Filtration oder thermische Behandlung!

Mehr Infos und Buchungen: heyminga-touren.com



Das könnte Sie auch interessieren:

Oktoberfest wie ein Profi zu feiern



Machen Sie sich bereit zum Oktoberfest Endspurt. Denn hier sind noch ein paar Dinge, die Sie  unbedingt wissen sollten


1. Ja, zu allererst: Sag besser “Wiesn” – das macht Sie zu einem Insider!

Das Oktoberfest ist unter den Einheimischen bekannt als „Wiesn“, benannt nach der Theresienweise bzw. dem Feld auf dem es stattfindet, welches nach Prinzessin Therese benannt wurde – jetzt ist alles klar, oder?



2. Brezel’ dich auf!

Ein Besuch auf dem Oktoberfest ohne Tracht ist wie eine Halloween-Party ohne Kostüm: es ist bestimmt trotzdem lustig, aber mit dem richtigen Outfit noch viel besser! Eine überraschende Anzahl an Leuten kleiden sich für das Oktoberfest in „Tracht“, welche die alttraditionell bayrische Kleidung für Mann und Frau ist.

Im 16. Jahrhundert waren Lederhosen und Dirndl einst für Bauern der Gesellschaft gedacht, um die Herkunft und Kultur nach außen zu tragen. Heutzutage sind sie aber der absolute Styling-Trend und verleihen Ausdruck von Individualität. So zählen auch gerade Sonnenbrillen zum Ausdruck von Individualität und schützen gleichzeitig auch noch die Augen, wenn es am Oktoberfest strahlend sonnig ist.

Tolle Sonnenbrillen gibt es auf www.smartbuyglasses.de


Tipp für die „Buam“ (Männer): Wenn die Masche der Herzdame auf der linken Seite gebunden ist, bedeutet es, dass sie Single ist, auf der rechten Seite, dass sie vergeben ist, und die Mitte symbolisiert Ihre Jungfräulichkeit.


3. Ein Prosit! Aber langsaaam, langsaaam!

Außer Sie wollen neben den “Bierleichen” enden. Ja, das Wort „Bierleiche“ ist tatsächlich im Standardvokabular von Münchnern und damit sind jene Wiesngeher gemeint, für die die Veranstaltung noch vor 16.00 Uhr abgehakt ist.

Um das Oktoberfest sicher zu gestalten, hat das Rote Kreuz sogar über 15 „Hangover“-Betten bereitgestellt, um den Trinkwütigen eine Möglichkeit zur Ausnüchterung zu geben.

Okay, das scheint für über 7000 Menschen, die jährlich das Rote Kreuz am Oktoberfest aufsuchen, nicht gerade viel, aber immerhin besser als gar nichts. Denken Sie daran: Es ist ein Marathon – kein Sprint, denn Sie trinken den ganzen Tag!



4. Was zum „aufsaugen“ für den Magen gefällig? Nicht ohne Brathähnchen!

Ungefähr 482.361 Brathähnchen werden jährlich am Oktoberfest verdrückt, und das ist jede Menge im Vergleich zu nur 112.772 Weiß-Würstl. Das Brathähnchen kommt meist mit der typisch riesengroßen Laugenbretzel obendrauf.

Keine Sorge - wer da noch immer hungrig ist, geht nochmal richtig zur Ochsenbraterei, wo man einen gebratenen Ochsen als perfekte Unterlage genießen kann.




5. Stell den Fuß auf den Tisch und ex die ganze Maß!

Ein Fuß auf dem Tisch signalisiert, dass Sie bereit sind, die ganze Maß zu exen – Rückzug gibt es dann keinen mehr! Diese Tradition ist vor allem in den Anfangsstunden lustig, wenn alle noch ruhig und gelassen auf ihren Bänken sitzen. Wenn Sie es tatsächlich auch geschafft haben, werden Sie mit Applaus und Jubel vom gesamten Tisch belohnt!


6. Schmusen auf der Wiesn – was wäre die Wiesn ohne einen Wiesn-Flirt?

Nochmal zurück zu Punkt 2 – zu dem Hinweis mit der Schleife! Wenn das „Madl“ noch zu haben ist, probieren Sie es doch mal mit einem einfachen „I mog di“ und los geht’s! Vielleicht schmeicheln Sie sogar mit einem „Fesch“ (hübsch) oder „siass“ (süß).

Was auch immer Sie sagen werden, nenn die Dame besser nicht „Gaudinockerl“. Das wird ansonsten wohl die kürzeste Konversation auf der Wiesn für Sie sein.



Keine Frau möchte ein Nockerl oder mit ähnlichen Teigwaren verglichen werden. Das ist gar nicht süß! Nein! Nein! Nein! Aber wenn das alles nicht hilft das Herz Ihrer Dame zu gewinnen, dann überraschen Sie sie doch mit einem Lebkuchenherz mit süßer Zuckergussaufschrift oder laden sie zu einer Karusselfahrt ein. Sie wird es lieben!


7. Zu allerletzt: Halten Sie Ihre Hangover-Kur am nächsten Morgen bereit!

Und davon jede Menge: Aspirin, Coca Cola, Wasser, Burger, Pommes, Schnitzel, ….



Unser Tipp

Bei SmartBuyGlasses geht es um Designer-Brillenmode mit einer riesengroßen Auswahl an Designer Sonnenbrillen, Brillen und Kontaktlinsen. Gratis Versand und auch noch 100 Tage Rückgaberecht.

www.SmartBuyGlasses.de

Weitere Artikel

Wiesn-Tour im VW Bulli

Kulinarische Ausfahrt

See-Tour

Biergarten-Ausflug

Hallertau-Tour