Star Musical Dinners in Schuhbecks teatro


Eine mitreißende Reise durch die Welt des Musicals: World of Dinner präsentiert den Musical-Star Zodwa Selele, bekannt aus dem Musical „Sister Act“ und aktuell „Bodyguard“ und ihre Gast-Stars aus der Musical-Szene, live und hautnah am 27.04.2018 in Schuhbecks teatro inklusive einem erlesenen 4-Gang-Menü aus der Sterneküche.

Beim Star Musical Dinner entführen faszinierende Künstler die Dinnergäste auf eine einzigartige Reise durch die Jahrhunderte der berühmtesten Musical-Geschichten. Sie präsentieren Hits aus Erfolgsmusicals von „Aida“, „Les Miserábles“, „Elisabeth“ und „Das Phantom der Oper“ über „Mary Poppins“ und „Mamma Mia“ bis hin zu „West Side Story“, „Jesus Christ Superstar“ und „Moulin Rouge“.

Veranstalter WORLD of DINNER ist bundesweit bekannt für seine Show KRIMIDINNER mit mehr als 1,5 Mio. Dinnergäste seit 2002 an über 200 Spielorten in Deutschland. So erwartet die Gäste köstliche kulinarische Welten und spannendes Entertainment ein unvergesslicher Abend.

Karten für 94 € pro Person inkl. 4-Gänge-Menü & Getränke unter Telefon 0201 / 201 201, www.worldofdinner.de, Beginn 19 Uhr, Ende 23 Uhr, keine Abendkasse, Karten auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

+++

Das könnte Sie auch interessieren

„La Dolce Vita“ im Emporio Armani Caffé



Wer möchte Italien-Flair genießen? Dann sind Sie am 29. März im Emporio Armani Caffé in den Fünf Höfen in München an der richtigen Adresse. Dort findet wie jeden letzten Donnerstag eines Monats die „La Dolce Vita“ Dinner-Party statt, ideal für alle, die gutes italienisches Essen und Weine schätzen.

Gastronom Michael Wilhelmer holt damit ein Stück Italien an die Isar. Die Gäste erwartet ein unvergesslicher italienischer Abend mit Live-Band, besten Weinen, feinsten Speisen, Cocktails und Gins – natürlich alles aus „Bella Italia“.

Los geht es um 19 Uhr mit einem Welcome-Drink, danach wird ein feines italienisches Drei-Gänge-Menü serviert. Dieses Mal Burrata „Armani“ mit geräucherten Sardinen, mariniertem Chicorée, Orangen und Estragon, als Hauptgang „Costoletta di Vitello“ - Kalbskarré Mailänder Art mit einem kleinen Caesar Salad – und zum Dessert der italienische Dessert-Klassiker Tiramisu mit Kaffee-Eis.

Und nun zum Wein: Sommelier Max Nunziato, ein waschechter Italiener und Brand Ambassador für viele italienische Weingüter, wird einen neuen besonderen Lugana des Weinguts Malavasi (Sirmione am Gardasee) vorstellen. Als Welcome Drink gibt es einen „Capo Sprizz" mit Amaro del Capo, dem meist geliebten Kräuterlikör Italiens.

Dinner-Tickets sind zum Preis von 42 Euro unter events@armaniristorante.de oder telefonisch unter +49 89 5505 2816 erhältlich, Ansprechpartner Mario Kasten. Außerdem online unter: www.eventbrite.de, auf Anfrage gibt es auch vegane/vegetarische Menüs.

Gastgeber Michael Wilhelmer freut sich bereits auf die Veranstaltung: „Unsere La Dolce Vita-Dinner Party hat sich mittlerweile fest etabliert und wir haben zahlreiche Stammgäste. München ist ja bekanntlich die „nördlichste Stadt Italiens“ und es gibt hier viele Italien-Liebhaber, insofern passt diese Veranstaltung perfekt. Später darf auch gefeiert und getanzt werden.“ Für Party-Feeling sorgt die Band DC and the Gang mit Francesco (Keyboard), Stefano (Gesang und Percussion) und Benny (Guitar), zudem treten italienische Showtänzer auf.

Wer kein großes Menü möchte: Erstmals gibt es auch „Apertivo-Tickets“ inklusive Welcome-Drink und einem Teller mit italienischen Leckereien zum Preis von 17 Euro pro Person: „Die Idee dahinter ist der in Italien berühmte Aperitivo: nach der Arbeit ein Gläschen Wein und dazu ein paar kleine Köstlichkeiten“, so Michael Wilhelmer. Nachtschwärmer können auch erst zur Party gegen 22 Uhr kommen.

Ticket: 10 Euro pro Person inklusive Welcome Drink, im Vorverkauf oder hier auch Abendkasse


Andrea Vodermayr


+++

Szenerestaurant mit Bar beim Alten Botanischen Garten


Seit Anfang  2016 gibt es inzwischen das Sophia`s Restaurant & Bar im The Charles Hotel. Den Raum teilt sich das Restaurant mit der ebenfalls frisch entstandenen Cocktailbar.

Neu ist das Botanical-Bistronomy-Konzept, welches von den internationalen Trends in Paris, New York oder London inspiriert ist. Die zentrale Lage in München ist auch ideal für kreative, junge Szenegäste, die wie die Hotelgäste Genuss umgeben vom Grün und der Ruhe des Alten Botanischen Gartens suchen.

Um nicht mehr durch die Hotellobby zu gehen, gibt es gleich rechts vom The Charles Hotel einen eigenen Eingang zum Restaurant und zur Bar. Vom Löffel über die Teller bis zu den Bildern an der Wand: Jedes Detail in Sophia‘s Restaurant & Bar ist ein kleines Kunstwerk und sorgt für eine entspannte Atmosphäre.



Das Motto von Sophia‘s Restaurant & Bar steht für zwanglosen Genuss mit Kompetenz und Passion in München für Münchner. Denn neben den internationalen Hotelgästen sollen auch die Einheimischen ein wichtiger Teil der Kundschaft bald sein. Dazu kommt ein kulinarischer Rundumgenuss für Auge und Gaumen, den der ehemalige Sternekoch Michael Hüsken mit seinem Team realisiert.

Den Küchendirektor, der schon in Lafer´s Stromburg, Käfer´s, Acquarello, Schloss Elmau oder Geisels Werneckhof gekocht hat, treibt von jeher eine tiefe Leidenschaft für gutes Essen um. Mit vorwiegend regionalen Produkten schafft er Gerichte von eigenständiger Authentizität mit spannend inszenierten Aromen, Gewürzen und Kräutern.

Dabei fällt auf, wie er mit viel Fingerspitzengefühl den Gewürz- und Kräuterkosmos für das jeweils aktuelle Produktauswahl auswählt. So gibt es in der Speisekarte viel zu entdecken, wenn man sich treiben lässt.

Acht Meter lang ist die Bartheke in Sophia´s Bar, dazu kommt eine gemütlichen Lounge im marokkanischen Stil. Das Bar-Konzept folgt mit seinen Drinks dem botanischen Grundgedanken im Sophia´s. Bar Manager Roman Kern setzt mit Passion Kräuteressenzen an, trocknet Obst und Gemüse und legt Gewürze ein, um außergewöhnliche Cocktail-Kreationen den kosmopolitischen Gästen zu bieten.

Es ist das reinste Glück, in dieser Bar zum Sound bekannter DJs oder talentierter Musiker mit einem Sage Smash, Thyme Plane, Earl Pepper oder Cucumber den weiteren Freuden des Abends entgegenzusehen.




Unser erster Eindruck: In Sophia´s Restaurant & Bar ist alles etwas spontaner, individueller und persönlicher mit viel Sympathie und Persönlichkeit, die in Erinnerung bleibt. Barfreunde und Feinschmecker kommen hier gleichermaßen auf ihre Kosten. Wir hatten einen wunderbaren Abend mit fantastischen Drinks, großartigem Essen und bestem Live Entertainment.

Sophia´s Restaurant & Bar, Sophienstrasse 28, 80333 München, Reservierungen unter Telefon 089 544 555 1200, sophias@roccofortehotels.com, Öffnungszeiten Frühstück Montag bis Freitag von 6.30 bis 10.30 Uhr, Samstag, Sonntag und an Feiertagen bis 7.00 bis 14.00 Uhr, Mittagessen täglich 12.00 bis 14.30 Uhr, Abendessen täglich 18.00 bis 23.00 Uhr, Bar bis bis 1.00 Uhr

Gemütliche Lounge im marokkanischen Stil




Weitere Restaurant - Eröffnungen finden Sie hier

Weitere Artikel

Restaurantguide